1. Schlankheitsgrad von Ästen

    An vier Balkan-Rosskastanien (Aesculus hippocastanum L.) und einer Roten Rosskastanie (Aesculus x carnea Hayne) wurden verschiedene Wuchsmerkmale von 78 Ästen ab Schwachaststärke vermessen. Verschiedene Messmethoden ergaben deutlich unterschiedliche Schlankheitsgrade. Daher sollte das Messverfahren bei der Verwendung in Gutachten präzise dokumentiert werden. 87 % aller Äste waren schlanker als l/d=40 ...

  2. Schlankheitsgrad von Fichten

    Die Versagensrate von nicht fäulegeschädigten Bäumen in der Stadt soll rapide mit ihrem Schlankheitsgrad ansteigen. Diese Hypothese wurde mit Erhebungen an Waldbäumen begründet. Wir haben unterschiedlich schlanke Fichten im Wald bis zum Versagen belastet. Unsere Ergebnisse zeigen, dass der Schlankheitsgrad keinen bedeutenden Einfluss auf die Belastbarkeit dieser Bäume hat. Aussagen ...

    Tagged as : Schlankheitsgrad

Page 1 / 1